An die Abschlussklassen der FSP 2,

in den letzten Tagen und Wochen haben wir die Entwicklungen an den Erzieherfachschulen in Hamburg und der FSP 2 im Besonderen aufmerksam verfolgt. Hiermit möchten wir unsere Solidarität mit eurem Kampf und unsere vollste Unterstützung ausdrücken!

Die Entscheidungen der Schulbehörde in Hamburg und der Kultusministerkonferenz sind eine Frechheit. Nicht nur wird unsere Gesundheit und die unserer Freunde und Angehörigen gefährdet, wenn Versammlungsverbote und Maskenpflicht herrschen aber wir gleichzeitig gezwungen werden, in vollen Bussen und Bahnen jeden Tag zur Schule oder zur Arbeit zu fahren; nein, es sollen sogar die Abschlussprüfungen mit nur minimalen Zugeständnissen weiter stattfinden, als wäre die Vorbereitung während Corona nur ansatzweise vergleichbar mit den Vorjahren gewesen! Es ist eine Entscheidung, die von tiefer Ignoranz gegenüber den Auszubildenden zeugt. Denn wir wissen ganz genau, wie für die meisten das „Lernen“ aussieht, wenn fast alle schulischen Angebote wegfallen und sich um Angehörige und Kinder gekümmert werden muss, während man sich mit Jobs über Wasser hält; zumal in einer Ausbildung ohne Ausbildungsvergütung!

Eure Ausbildung und eure Prüfungen liegen euch am Herzen und das zu Recht! Unsere Arbeit ist uns wichtig und nicht nur uns: Wir sind die, die schuften und alles am Laufen halten, egal ob in der Kita, im Krankenhaus, in der Fabrik oder in der Berufsschule. Als Dank dafür erwarten uns schlechte Löhne, befristete Verträge und längere Arbeitszeiten. Und das spüren wir sogar jetzt schon in der Ausbildung!

Deshalb ist es so wichtig, dass wir uns organisieren, in der Ausbildung, im Abschlussjahr, im Beruf. Nur durch unseren gemeinsamen Kampf können wir unsere Interessen verteidigen.

Dieser Kampf für ein gerechtes Schulsystem und eine Welt, in der die Profite Weniger und das Fortlaufen der Lernfabriken nicht über unsere Gesundheit gestellt werden, ist ungebrochen. Ihr seid ein strahlendes Beispiel dafür!

Solidarität! Die Mitglieder von

Offensiv - Marxistische Organisation

Kontakt

 whatsapp5

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).