Das Proletariat und die armen Bauern erheben sich gegen den Ultrarechten Narendra Modi

Die Unterdrückten Indiens haben am 26. November erneut Geschichte geschrieben. 250 Millionen Arbeitnehmer waren an einem der größten Generalstreiks in der Geschichte des Landes beteiligt. Auf Einladung der zehn wichtigsten...


Jahrelang und insbesondere nach dem wirtschaftlichen Debakel, das durch die Subprime-Krise ausgelöst wurde, wurde China zum Leuchtturm sowohl der ideologischen Verteidiger des kapitalistischen Systems als auch derjenigen, die mit dem chinesischen Staat ihre stalinistischen Nostalgie befriedigen. Von bürgerlichen Ökonomen wurde der Vormarsch...


Am 8. Januar führten 250 Millionen Arbeiter, Schüler und Unterdrückte in ganz Indien einen Generalstreik gegen die Sozial- und Wirtschaftspolitik der BJP[1]-Regierung unter Führung von Narendra Modi durch. Die hohe Beteiligung macht ihn zum größten Generalstreik in der Geschichte des Landes. Er wurde von den zehn wichtigsten...


Anfang des Jahres 2019 hat der Vorschlag eines „Auslieferungsgesetzes“ im Legislativrat der Special Administration Region (SAR) Hongkong, formal Teil Chinas aber unter einer anderen Gesetzgebung, die grundsätzliche demokratische Rechte garantiert, die Wut der Massen entfacht. Das Gesetz würde den Transfer von Gefangenen zwischen Taiwan,...


Die Massenbewegung gegen das prochinesische Regime von Carrie Lam in Hongkong, ausgelöst durch den Vorschlag eines „Auslieferungsgesetzes“, das die Überbringung Gefangener aus der Sonderverwaltungszone Hongkong nach Festlandchina ermöglicht hätte und inzwischen vorerst zurück gezogen wurde, ist in den letzten Tagen zunehmend...


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).