Das Referendum, das am 17. Dezember letzten Jahres in Chile abgehalten wurde, hat zum zweiten Mal einen Vorschlag für eine neue Verfassung abgelehnt, in diesem Fall die von der extremen Rechten entworfene, die noch reaktionärer ist als die aktuelle, die unter der Pinochet-Diktatur im Jahr 1980 ausgearbeitet wurde.


Seit ihrem Regierungsantritt hat die argentinische Regierung des Neofaschisten Javier Milei, die sich aus direkten Vertretern des Finanzkapitals und der Großgrundbesitzer und Industrieoligarchie zusammensetzt, per Dekret eine ganze Reihe an Maßnahmen erlassen, die den größten Angriff auf die argentinische Arbeiterklasse und die...


Die Wahl von Javier Milei zum Präsidenten Argentiniens hat Millionen von Menschen in aller Welt schockiert. Milei ist nicht „Anti-Establishment“, er ist auch keine „loose cannon“; er ist ein Faschist, der sich mit rechten Parteien wie der spanischen Vox, Trump und Bolsonaro identifiziert und eine ultraliberale Politik mit brutalen...


Der erdrutschartige Sieg der extremrechten Republikanischen Partei (PR) bei den Wahlen zum Verfassungsrat, dem für die Ausarbeitung der neuen chilenischen Verfassung zuständigen Gremium, ist ein harter Schlag für Millionen linker Aktivisten und Aktivistinnen in Chile und auf der ganzen Welt. Nach einem revolutionären Aufstand im Oktober...


Der Aufstand, den Peru seit dem 7. Dezember erlebt, mit Hunderttausenden von Arbeitern, Bauern und Studenten, die gegen den Staatsstreich der Oligarchie und des US-Imperialismus auf die Straße gehen und einer brutalen Repression trotzen, die bereits mehr als 70 Tote und Hunderte von Verwundeten und Verhafteten gefordert hat, zeigt die enorme...


Die Organisationen der Arbeiterklasse müssen den Faschisten und der Oligarchie mit einem Generalstreik entgegentreten!

Am Sonntag, den 8. Januar, stürmten Tausende von Anhängern des ehemaligen brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro gleichzeitig das Parlamentsgebäude, den obersten Gerichtshof und den...


Am 7. Dezember hat das von den rechten und ultrarechten Parteien dominierte peruanische Parlament den im Juni 2021 überraschend gewählten Präsidenten Pedro Castillo abgesetzt, der die Hoffnungen von Millionen von Peruanern auf einen Bruch mit der kapitalistischen und oligarchischen Ordnung kanalisiert hat. Nach 18 Monaten unbeständiger...


Kontakt

whatsapp6

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).